Home | Verein OG NW | OG-Bulletin | Aktivitäten | Fotogalerie | Kontakt | Links | Aktuell
       
       
       
 


 Totalrevision der Statuten

 Geschichte

 Vereinslokal

 Bücher-Liste Sust

 Kissenpreis-Gewinner

 Ehrenmitglieder

 

Monatsstamm
Mittwoch, 25. Oktober 2017

Erfahren Sie mehr unter:
Aktivitäten

 
Geschichte
 

Geschichte
150 Jahre OG Nidwalden

(Quelle: 175 Jahre SOG - Text von Oberst i Gst Gregor Bättig)

Die Offiziersgesellschaft Nidwalden wurde erst 1857, als letzte der kantonalen Offiziersgesellschaften der Schweiz (mit Ausnahme des Kantons Jura) gegründet. Diese Tatsache mag erstaunen, war doch der Kanton Nidwalden als Urkanton Mitbegründer der alten Eidgenossenschaft (1291) und pflegte in der Folge eine andauernde und erfolgreiche Wehrtradition. Doch die gravierenden Veränderungen in Europa und der Schweiz im ausgehenden 18. und 19. Jahrhundert haben auch in Nidwalden tiefe Spuren hinterlassen: Das Ende der alten Eidgenossenschaft, der Zusammenbruch des schweizerischen Wehrwesens und die in Nidwalden blutig erzwungene französische Besetzung hatten den Halbkanton tief geprägt. Die Annäherung an die Idee eines Bundesstaates und damit eine Zentralisierung gewisser Kompetenzen verlief daher nur sehr zögerlich, im Sarner- und Sonderbund hat sich Nidwalden politisch und militärisch dagegen zu wehren versucht.

ganze Geschichte als PDF


       
     
       
                                                                              Offiziersgesellschaft Nidwalden, info(at)og-nw.ch                                              Webdesign by FU